Passivhaus-Siedlung Zietenterrassen Cubus Göttingen
Passivhaus-Siedlung Zietenterrassen Cubus Göttingen
Passivhaus-Siedlung Zietenterrassen Cubus Göttingen
Passivhaus-Siedlung Zietenterrassen Cubus Göttingen
Passivhaus-Siedlung Zietenterrassen Cubus Göttingen
Passivhaus-Siedlung Zietenterrassen Cubus Göttingen
Passivhaus-Siedlung Zietenterrassen Cubus Göttingen
Passivhaus-Siedlung Zietenterrassen Cubus Göttingen
Passivhaus-Siedlung Zietenterrassen Cubus Göttingen
Passivhaus-Siedlung Zietenterrassen Cubus Göttingen
Passivhaus-Siedlung Zietenterrassen Cubus Göttingen
Info

Im Konversionsgebiet „Zietenterrassen“ in Göttingen, einem ehemaligen Kasernengelände, entstand eine der größten zertifizierten Passivhaussiedlungen in Deutschland im KfW40-Standard. Für die rund 130 Wohneinheiten und verteilt auf 13 Gebäude in 5 Bauabschnitten konnte aufgrund der gewählten hybriden Bauweise vergleichsweise geringe Dämmstärken erreicht werden. Die tragenden Brettsperrholz-Außenwände mit einer vorgehängten, hinterlüfteten Faserzementfassade wurden zudem im Rahmen des niedersächsischen Holzbaupreises 2018 durch Ministerin Otte-Kinast ausgezeichnet.

Auftraggeber
Cubus GmbH & Co. KG Göttingen
BGF
22.380 m²
Fertigstellung
2014 bis 2018
Leistung
Generalplanung